Christina

  Christina wurde von der plötzlichen Hirnblutung ihrer Mutter mitten im Leben überrascht. Die Trauerphase führte zu Depressionen, in denen sie nichts mehr fühlen konnte – weder Freude noch Trauer. In dieser Zeit las sie in der Bibel und erlebte, wie Gott sich um sie sorgte. Auch deshalb glaubt sie heute, dass es Hoffnung für […]

Ulla

  Von Schmerzen verfolgt. So sah Ullas Leben nach einem schweren Unfall aus. Doch es blieb nicht nur bei fürchterlichen körperlichen Schmerzen. Genau in dieser Zeit verließ sie ihr Mann. Ulla entschwand der Boden unter den Füßen. Eine lange Suche nach dem Sinn des Lebens führte sie schließlich zu Jesus Christus.

Obdachlosenarbeit

Obdachlosenarbeit

Liebe die Kölner wie dich selbst. Das Nacht-Café ist eine Initiative Kölner Kirchen. Jeden Winter bieten sie wohnungslosen Menschen einen ruhigen Schlafplatz an. Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen kein eigenes Zuhause haben. Menschen mit einer eigenen Geschichte. Menschen mit etwas Kostbarem in der Hand.

Salvatore

Salvatore

  Macht das Leben Sinn? Salvatore (40 Jahre) hat sich diese Frage lange gestellt und viel gesucht. Drogen, Party, Freundinnen – am Ende fühlte er sich trotzdem immer leer. Bis eines Tages ein katholischer Priester den Weg in Salvatores Friseursalon fand.

John

John

  Menschen enttäuschen uns. Das hat John (Anfang zwanzig) von Anfang an erlebt. Von seiner leiblichen Mutter direkt nach der Geburt zur Adoption freigegeben, wuchs er in einer Pflegefamilie auf. Doch die Sicherheit, die er hier erlebte, zerbrach, als sein Pflegevater die Familie verließ. Mit Abstand kann John trotzdem sagen: Da gibt es noch jemanden, […]

Bernhard

Bernhard

  In dieser Welt ist nicht alles perfekt. Warum lässt Gott Leid zu? Und warum ändert er nichts daran, wenn er doch könnte?  Bernhard (80 Jahre) hat einen Enkel mit mehrfacher Schwerstbehinderung. Das ist eine Aufgabe für die ganze Familie und eine Herausforderung für den Glauben. Auf viele Fragen gibt es keine klare Antwort, aber […]